• Achtsamkeit,  kreative Erwachsene,  kreative Kinder

    Wasserperlen, Faszination für (fast) alle Sinne

    Ich hab ja versprochen, was über wasserperlen zu schreiben… Also, diese kleinen, bunten, glibschigen Kugeln sind für Kinder total faszinierend. Schon allein die kleinen Krümel in eine Schüssel zu geben, Wasser dazu und dann zu beobachten, wie sie wachsen, ist so spannend. Wenn sie fertig sind, sehen sie so schön aus, sie fühlen sich ganz speziell an, bringen selbst lebhafte Kinder schnell zur Ruhe. Sie finden dabei ganz schnell zu sich und versinken regelrecht in sich. Man muss vorsichtig damit sein, weil die Perlen weich sind und schnell kaputt gehen, die Konzentration ist dabei voll fokussiert. Man sollte dementsprechend auch auf eine ruhige Atmosphäre achten, ohne viel Gewusel und Ablenkung…

  • Achtsamkeit,  kreative Kinder

    Was malst du denn da Schönes?

    Dieses Mal geht es um ein Thema, dass mir immens wichtig ist, nämlich das Loben bzw. Bewerten von Kinderbildern. Leider beobachte ich es immer wieder und das nicht nur bei Eltern sondern auch bei Erziehern: Ein Kind – knapp 2 Jahre malt ein Bild – Eigentlich eine schöne Sache, was sollte man da schon falsch machen? Zum Ersten gibt es total viele Menschen, die sich während des Malens schon einmischen “willst du nicht eine andere Farbe nehmen?…. nein, nicht den Stift, guck mal, der passt doch viel schöner… Mal doch nicht nur an einer Stelle, hier ist dich noch ganz viel Platz… Bist du jetzt fertig?… Bist du jetzt fertig?……

  • Achtsamkeit,  Allgemeines,  Dies und Das,  kreative Kinder

    Abkühlung für heiße Tage – nachhaltigere Wasserbomben

    Es sind über 30°C und die letzten Ferientage stehen an. Was tut man also um die Kinder zu unterhalten? Und gleichzeitig für ein bisschen Abkühlung zu sorgen? Wir haben deshalb nachhaltige Wasserbomben gebastelt… Kennt ihr das? Man besorgt Wasserbomben, braucht ewig um sie zu füllen und innerhalb weniger Minuten ist alles vorbei und man muss diese blöden Gummischnipsel einsammeln. Vor kurzem habe ich dann eine Anleitung entdeckt und wollte das unbedingt ausprobieren. Also haben wir ganz viel Topfschwämme und Haushaltsgummis besorgt und heute früh haben wir angefangen. Wir haben die Schwämme durchgeschnitten und mit den Gummis verbunden. Das Ganze dann in einen Eimer mit Wasser geschmissen und los geht’s. Wir haben verschiedene…

Follow by Email
Instagram