• Achtsamkeit,  kreative Erwachsene,  kreative Kinder

    Wasserperlen, Faszination für (fast) alle Sinne

    Ich hab ja versprochen, was über wasserperlen zu schreiben… Also, diese kleinen, bunten, glibschigen Kugeln sind für Kinder total faszinierend. Schon allein die kleinen Krümel in eine Schüssel zu geben, Wasser dazu und dann zu beobachten, wie sie wachsen, ist so spannend. Wenn sie fertig sind, sehen sie so schön aus, sie fühlen sich ganz speziell an, bringen selbst lebhafte Kinder schnell zur Ruhe. Sie finden dabei ganz schnell zu sich und versinken regelrecht in sich. Man muss vorsichtig damit sein, weil die Perlen weich sind und schnell kaputt gehen, die Konzentration ist dabei voll fokussiert. Man sollte dementsprechend auch auf eine ruhige Atmosphäre achten, ohne viel Gewusel und Ablenkung…

  • Dies und Das,  kreative Erwachsene,  kreative Kinder

    Womit male ich? (Teil 1)

    Wenn man malen möchte, braucht man Farben.Doch damit fängt das Chaos an – es gibt so viele verschiedene Farben und Techniken, welche ist die Beste… welche ist für mich geeignet? Fragen über Fragen und wer auf eine einfache Antwort hofft, den muss ich enttäuschen. Es gibt nicht die eine, einfache Antwort, es hilft nur ausprobieren, denn jedem liegt etwas anderes und was für mich super funktioniert, kann für jemand anderen gar nichts sein. Einen Tipp kann ich aber zuerst einmal geben – egal wofür du dich entscheidest – wenn du dich wirklich intensiver mit dem Malen beschäftigen möchtest, müssen es nicht unbedingt die teuersten Farben sein, nimm aber besser auch…

  • kreative Erwachsene,  kreative Kinder,  Uncategorized

    Über die Mitte

    So, heute mal was ganz anderes-obwohl, so anders ist es gar nicht. Wisst ihr, warum es wichtig ist Kindern zu ermöglichen großflächig zu malen, viel größer als auf nem Standard – DIN A4-Blatt? Und nicht nur großflächig, sondern auch sowas, wie beidhändig und über die Körpermitte hinaus? Das alles sind Dinge die grundlegend wichtig sind für die Verknüpfung beider Hirnhälften. Das wiederum ist enorm wichtig für die Entwicklung von Lösungsstrategien. Bride Hirnhälften sind für unterschiedliche Bereiche zuständig. Der linken Seite ordnet man analytische Denk Prozesse und Zahlen zu, der rechten dagegen ganzheitliches Erfassen und Intuition. Die Händigkeit wird den Hirnhälften über Kreuz zugeordnet. D. h. bei Rechtshändern dominiert meist die…

  • Achtsamkeit,  Dies und Das,  kreative Erwachsene

    Einfach mal so…

    Wisst ihr, als wir angefangen haben, dass alles hier tatsächlich zu planen – als klar war, dass dieser Blog entstehen wird, fragte ich meine Schwester was ich denn schreiben soll. Das Schreiben liegt mir nicht so, das war schon immer mehr ihr Ding. Sie sagte”es ist unser Blog, da kannst du schreiben worüber du willst”… Okay, dann tu ich das jetzt mal. Das hat nicht so viel mit Kreativität zu tun, sondern eher mit Achtsamkeit vielleicht… obwohl, irgendwie.. Ach entscheidet selbst – Was ich euch sagen möchte, ist:Macht das, was euch glücklich macht. Bleibt nicht in einem Job, nur weil ihr da gut verdient, wenn euer Herz nicht dafür brennt…

  • Achtsamkeit,  kreative Erwachsene

    Balsam für die Seele

    Albert Einstein soll mal gesagt haben “Kreativität ist Intelligenz die Spaß hat”Ich finde, dass ist die schönste Umschreibung dessen, was Kreativität ist. Viele glauben ja, Kreativität sei nicht wichtig, man solle doch lieber was “Richtiges” machen. Kreativität gehört für viele in die Kategorie “nicht so wichtig”!Aber egal ob für Kinder, oder Erwachsene – Kreativität ist wichtig für unsere Entwicklung, unsere Intelligenz und unser Wohlbefinden.Kreatives Gestalten, egal ob mit Farbe, oder mit anderen Gestaltungsmitteln – tut einfach gut und schult unser Gehirn. Wir fördern unsere Konzentration und unsere Motorik, können unsere Gefühle auf eine Weise ausdrücken, die ganz und gar intuitiv ist. Nicht umsonst gibt es Kunsttherapien zur Behandlung von Traumata…

  • Achtsamkeit,  Dies und Das,  kreative Erwachsene,  kreative Kinder

    Spuren im Sand

    Nina hat neulich auf Instagram darüber geschrieben, wie wichtig es gerade für kleine Kinder ist, Spuren zu hinterlassen.Ein spannendes Thema, das eng mit der eigenen Kreativität verbunden ist.Ich möchte mich diesem Thema aus einem ganz anderen Blickwinkel nähern – wie ist es eigentlich mit uns Erwachsenen?Ich glaube, dass es auch für uns wichtig ist, das Gefühl zu haben, etwas Bleibendes zu schaffen. Spuren in der Welt, in den Herzen unserer Mitmenschen zu hinterlassen ist eine unglaublich starke Triebfeder gerade auch für unsere Kreativität. Der Wunsch etwas zu hinterlassen ist für viele Ansporn und Anlass sich mit sich selbst und der eigenen Rolle in dieser Welt auseinanderzusetzen.Für mich persönlich zum Beispiel…

Follow by Email
Instagram